Was, wenn er Recht hat?

Einladung zum 21. Stammtisch auf Freitag, 28.09.2018, 16:30 Uhr an der Zürcherstrasse 226, Frauenfeld

Die Beurteilung von Sozialkompetenzen führt zur Pathologisierung von Kindern, behauptet Alain Guggenbühl sinngemäss.
Und:
«Wir müssen zugeben, dass auch abwegige Verhaltensweisen zu persönlichem Erfolg führen.»

Bildschirmfoto 2018-02-22 um 10.16.44

Das ganze Gespräch mit  Alain Guggenbühl im Tagesanzeiger vom 23.05.2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.